Auch 2019 wird es wieder einen Kieler MUT-LAUF geben. Dann bereits zum dritten Mal und diesmal im August: Samstag der 24.08.2019. Der MUT-LAUF 2019 wird die Abschlussveranstaltung der Kieler Woche der seelischen Gesundheit sein. Der MUT-LAUF, organisiert vom KIELER FENSTER, dem LTV Kiel-Ost und der KIBIS Selbsthilfekontaktstelle Kiel, ist ein Lauf-Event ohne Leistungsanspruch und Zeitmessung für die Entstigmatisierung von Menschen mit Depression und anderen seelischen Erkrankungen. Wir möchten durch diese Aktion den Themen Depression & psychische Erkrankung vermehrte Aufmerksamkeit verschaffen und der Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Störungen entgegenwirken. Bewegung und Sport sind neben medizinischen & therapeutischen Maßnahmen hervorragend geeignet, um präventiv zu wirken und üben einen positiven Einfluss auf psychische wie somatische Störungen aus. Daher wollen wir mit dem MUT-LAUF Menschen mit und ohne Depressionen dazu ermutigen, sich sportlich zu betätigen und in den Kontakt mit anderen Menschen zu treten. Auch Menschen die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, sind herzlich willkommen am Lauf teilzunehmen.

Auf dem zeitgleich stattfindenden Markt der Möglichkeiten präsentieren sozialpsychiatrische Anbieter, Selbsthilfegruppen, Kliniken, Sportvereine etc. ihre Angebote. Ratsuchende können sich hier eingehend über seelischen Erkrankungen und Hilfsmöglichkeiten informieren.

Zentraler Bestandteil des Markts der Möglichkeiten wird im Jahr 2019 der von der KIBIS Kiel organisierte 22. Kieler Selbsthilfetag werden.

Zudem wird der Markt für ein kulinarisches und musikalisches Angebot sorgen und auch Angebote für Familien beinhalten. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Schirmherrschaft und die Eröffnung des MUT-LAUF 2019 wieder von Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer übernommen wird!

Der MUT-LAUF ist Teil des Aktionsprogramm der MUT-TOUR, von Sebastian Burger. www.mut-lauf.de
- Veranstaltungsort / Datum: Auf den Kieler Moorteichwiesen am Samstag den 24.08.2019, Johann-Meyer Straße 20
-  Startzeiten / generelle Zeiten:
- 13.30-19.30 Uhr: Markt der Möglichkeiten
- 15.00 Uhr: Start des Kids MUT-LAUF, 830 Meter für 3-7 Jährige
- 15.30 Uhr: Startschuss MUT-LAUF / 1,55 km Runden bis 17.30 Uhr
Im Anschluss große Tombola unter allen LäuferInnen. Veranstaltungsende um 19.30 Uhr.

Nähere Infos hier:  MUT-LAUF 2019 

GEMEINSAM GEHT HALT ALLES BESSER.

       Selbsthilfe in Schleswig- Holstein             


 

im RBZ Wirtschaft, Westring 444, 24118 Kiel
am Donnerstag, 09.05. und Freitag, 10.05.2019
Infostände jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr in der Eingangshalle

Infos auf der Homepage des RBZ

Geplante Info-Stände A-Z:
ADFC-Schokofahrt, AI Amnesty Int., Alzheimer Ges. Kiel e.V., BEI Bündnis eine Welt, Bildung trifft Entwicklung, Bibeku / Rafiki, Blaues Kreuz, Böll Stiftung S-H, Diabetiker + Niere, Epilepsie, InGe Kiel e.V., Flüchtlingsrat, Förderkreis krebskranke Kinder, Frauenberatung + Eß-O-Eß, Gesundheitsamt Kiel, Guddy-Treff-Jims Bar, heimathafen, IM-land.sh – Aktionskalender Jugend&Demokratie, KIBIS-KIEL , Kieler Fenster, Krebsgesellschaft SH, Küstenbine & BeeSmart, My boo, NEW 4.0, Norddeutsche EnergieWende, ResteRitter, Sarkoidose Netzwerk e.V., Reg. Kiel, Schlaganfall Stammtisch, Seebrücke, Tally& Stauer, Türkische Gemeinde, Unverpackt, Verbraucherzentr. SH, Viva con Aqua, Weltwärts/kultur life.


 

Unter dem Motto Wir hilft findet vom 18. bis zum 26. Mai 2019 die erste bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe statt.

  • Selbsthilfe ist heute vielfältig, bunt und für viele Menschen zur Bewältigung ihres Alltags unverzichtbar.
  • Selbsthilfe ist auch und gerade in Zeiten des Internets und sozialer Netzwerke bei gesundheitlichen Problemen und in anderen schwierigen Lebenssituationen eine attraktive, aktuelle Unterstützungsform.
  • Die Aktionswoche möchte erreichen, dass sich noch mehr betroffene Menschen für die Selbsthilfe interessieren und Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen neue Mitglieder gewinnen.

Der Paritätische lädt Gruppen, Organisationen und Kontaktstellen der Selbsthilfe innerhalb und außerhalb des Paritätischen ein, sich an der Aktionswoche zu beteiligen.

In dieser Aktionswoche kann jeder, der aus der Selbsthilfe kommt, etwas anbieten; die Form der Aktionen ist nicht vorgegeben. Es wird auf der Homepage www.wir-hilft.de einen gemeinsamen bundesweiten Aktionskalender geben. Hier können Sie ihre Aktion eintragen und Werbung für sich machen. Es wird auch kostenfreie Plakate geben, in denen Sie ihre Veranstaltung eintragen könne. Für die Finanzierung der geplanten Aktionen in den Selbsthilfeverbänden und Selbsthilfegruppen können Projektanträge bei der AOK oder BKK gestellt werden. Hierfür verwenden Sie bitte das bekannte Formular zur Projektförderung.

Wir freuen uns auf viele interessante und lebendige Aktionen im Mai 2019, die die Bedeutung der Selbsthilfe nach außen tragen!

KIBIS-Kiel veranstaltet:

Auf der Suche nach dem Glück und Sichtweisen

Datum: 21.05.2019
Uhrzeit: 19:00 -21:00
Ort: Kulturforum, Stadtbücherei, 24103 Kiel

Kann eine spezielle Brille wirklich meine Sicht auf die Welt beeinflussen? Ein Tag aus der Sicht eines Optimisten und der eines Pessimisten. Wir stellen sie gegenüber. Eine Bundesagentur für Glück. Haben Sie schon mal davon gehört?

Die ZipEx- Gruppe ist die ehemalige Theatergruppe des Zentrums für integrative Psychiatrie (ZIP), in der PatientInnen und MitarbeiterInnen, sowie andere Theaterbegeisterte gleichermaßen mitwirken.