Dies ist eine Gruppe für zwei sehr nahverwandte Diagnosebereiche: Asperger-Autismus und AD(H)S. Die Gruppe wird einer festen Struktur folgen, Vorträge von Gruppenmitgliedern werden möglich sein. Wichtig ist uns theoretisch-begriffliches Erfassen unserer Konstitutionen ebenso wie praktische Hilfen.

Treffen: jeden Di, 18:00 (außer am 2. Di.) bei KIBIS

Kontakt:
Anfragen telefonisch: 0176/ 47 15 91 16
Anfragen per Mail: bo.suchareva (@) gmx.de


 

 

Neugründung:

Wir, die Selbsthilfegruppe Runter vom Sofa, haben unsere Hauptausrichtung auf das Thema Depressionen mit den psychosomatischen und damit einhergehenden Auswirkungen wie Schmerzen, Ängste und Zwänge, Essstörungen, Schlafstörungen gelegt.

Das Mindestalter der Gruppenmitglieder beträgt 40 Jahre.
Die Gruppe hat als Höchstziel 10 Mitglieder.

Kontakt über KIBIS


 

Machen Sie sich Sorgen, wenn sie beobachten, dass Essen zu einem Problem wird?

Eltern und Angehörige sind oft in einer schwierigen Situation und fühlen sich hilflos und allein gelassen.
Wir möchten beraten, aufklären und unterstützen.
Wir starten eine angeleiteten Gruppe für Eltern und Angehörige, deren Kinder oder Jugendliche ein auffälliges Essverhalten zeigen.

In der Gruppe bekommen Sie:
• Informationen
• Austausch von Erfahrungen
• Perspektiven

Umfang: 6 Gruppensitzungen á 2 Std., Einzelgespräche und telefonische Beratung sind möglich.

Treffen in den Räumen von "Luna ambulant", Kirchhofallee 29, 24103 Kiel, www.luna-ambulant.de

Kontakt: Kirsten König, Tel.: 0157 540 99 668

Dieses Angebot ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!


Projektdurchführung:
Verein zur Förderung des Gesundheitswesens VFG e.V., Kiel

Projektförderung:
Ministerium für Soziales Gesundheit Wissenschaft und Gleichstellung
über die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in S-H e.V.
Projektzeitraum: 06 - 12 / 2017