Kibis Kiel - Neugründungen und Gruppen im Aufbau

Machen Sie sich Sorgen, wenn sie beobachten, dass Essen zu einem Problem wird?

Eltern und Angehörige sind oft in einer schwierigen Situation und fühlen sich hilflos und allein gelassen.
Wir möchten beraten, aufklären und unterstützen.
Wir bieten eine angeleiteten Gruppe für Eltern und Angehörige, deren Kinder oder Jugendliche ein auffälliges Essverhalten zeigen.

In der Gruppe bekommen Sie:
• Informationen
• Austausch von Erfahrungen
• Perspektiven

Umfang: 6 Gruppensitzungen á 2 Std., Einzelgespräche und telefonische Beratung sind möglich.

Treffen in den Räumen von "Luna ambulant", Kirchhofallee 29, 24103 Kiel, www.luna-ambulant.de

Kontakt: Kirsten König, Tel.: 0157 540 99 668

Dieses Angebot ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!


Projektdurchführung:
Verein zur Förderung des Gesundheitswesens VFG e.V., Kiel
Projektförderung:
Ministerium für Soziales Gesundheit Wissenschaft und Gleichstellung
über die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in S-H e.V.



 

Happy Weekend rocks sucht aktive Leute zwischen 30 und 40, die Lust auf Freizeitaktivitäten in der Gruppe haben!
Von SUP bis Pub ist alles dabei! Wir treffen uns ab Juli bei KIBIS.
Für alle weiteren Infos und Anfragen schickt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !


 

Wir wollen mit der Selbsthilfegruppe „Nordlichter" für junge Menschen mit psychischen Erkrankungen im Alter von 18-35 Jahren, die Möglichkeit schaffen gemeinsam etwas gegen unsere Erkrankungen zu unternehmen und würden uns freuen, wenn auch du dich dazu gesellen würdest!
Der Fokus der Gruppe liegt nicht explizit auf einer bestimmten Erkrankung, denn die Gruppe soll gerade junge Menschen zusammenführen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, um den Kontakt und Austausch mit anderen Betroffenen zu ermöglichen.
 
Das erste Gruppentreffen fand im Mai 2018 statt.
 
Die Treffen sind wöchentlich am Sonntag um 11 Uhr.
 
Anmeldung bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!