Treffen: 1. Dienstag im Monat, 18-20:00, in den Räumen von KIBIS, Lerchenstraße 22

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
Neu-Gründung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige/Partner von erwachsenen Menschen mit AD(H)S.
Wir - das sind z.Zt. drei Personen - wollen uns in regelmäßigen Abständen, einmal monatlich (1. Dienstag, 18-20Uhr) in den Räumen von KIBIS treffen, um uns über das Leben bzw. die Partnerschaft mit einem AD(H)S-Menschen auszutauschen. Wir wissen, wie schwer es ist, einen Menschen mit all seinen Widrigkeiten und Schwierigkeiten die eine AD(H)S mit sich bringt, an seiner Seite zu haben und wie gut es tut, einfach mal miteinander ins Gespräch über diese besondere Form von Partnerschaft oder Freundschaft zu kommen. Ebenso wollen wir die vielen schönen, kreativen und aufregenden Momenten miteinander teilen. Wichtig ist uns ein Austausch auf Augenhöhe, der unseren Partnern gegenüber immer respektvoll ist. Der Schwerpunkt soll auf Themen innerhalb einer Partnerschaft, engen Beziehung, miteinander leben und/oder wohnen liegen. Ansonsten sind wir offen für jedermann, Kontaktaufnahme über KIBIS und den dort hinterlegten Daten (Emailadresse, Festnetznummer).
 
Nov. 2018

 

Ob ich da mal hingehe?

Es wird immer wieder gefragt, ob inter­essierte betroffene Men­schen einfach zu Gruppen gehen können, ob in den Gruppen noch Plätze frei sind und vieles mehr. Grund­sätzlich kön­nen Sie davon ausgehen, dass in den aufge­führten Grup­pen noch Plätze frei und neue Mitglieder willkommen sind. Bei Gruppen, die um Anmeldung bitten, wird extra darauf hingewiesen.